Praxisablauf

Um den Ablauf in der Praxis zu verbessern und die Wartezeiten so kurz wie möglich zu gestalten, haben wir an dieser Stelle einige allgemeine Hinweise und Informationen für Sie zusammengestellt.

Akute Beschwerden und Akutsprechstunde
Patienten mit akuten Erkrankungen werden gebeten, sich zwischen 8 und 9 Uhr in der Praxis vorzustellen.
Wenn Sie sich während der Sprechzeit telefonisch an uns wenden, kann Ihnen auch kurzfristig ein Akuttermin zugewiesen werden.
Die Akutsprechstunde dient ausschließlich der Behandlung des akuten Problems. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir alle anderen Anliegen in einem separaten Termin besprechen werden.
Patienten, die ohne Termin oder ohne Anmeldung bzw. außerhalb der Akutsprechstunde in die Praxis kommen, müssen unter Umständen mit längeren Wartezeiten rechnen.

Patienten mit Atemwegsinfekten
Patienten, die sich mit Husten, Schnupfen, Halsschmerzen oder Fieber vorstellen wollen, melden sich bitte telefonisch oder über das Kontaktformular in der Praxis an.
Kommen Sie nicht direkt in die Praxis. Wir werden telefonisch mit Ihnen das weitere Vorgehen besprechen.
Hatten Sie zuvor Kontakt zu einem Corona-Patienten: Rufen Sie bitte die 116 117 oder 
5 40 60 01 an.

Elektronische Gesundheitskarte
Bitte bringen Sie bei jedem Praxisbesuch die elektronische Gesundheitskarte (Chipkarte) mit.

Rezepte und Überweisungen
An der Anmeldung können keine Rezepte und keine Überweisungen ausgestellt werden. Daher kann es zu Wartezeiten kommen, wenn Sie Rezepte oder Überweisungen direkt an der Anmeldung zur sofortigen Mitnahme bestellen. Nutzen Sie daher unseren Online-Bestellservice oder das Rezepttelefon.
Für die Bearbeitung benötigen wir 2 Werktage.
Versicherte der gesetzlichen Krankenkassen benötigen bei Abholung Ihre elektronische Gesundheitskarte.
Sollten Sie nicht persönlich zur Abholung in der Praxis erscheinen, beachten Sie bitte, dass die Ausgabe der Formulare nur an durch Sie – mittels der praxiseigenen Einwilligungserklärung- legitimierte Personen erfolgen kann.

Im Wartezimmer
Für Patienten und deren Begleitpersonen gilt Maskenpflicht! Legen Sie daher bitte vor Betreten der Praxis Ihre Mund-Nasen-Bedeckung an.
Im Eingangsbereich befindet sich ein Desinfektionsmittelspender. Nutzen Sie diesen nach dem Betreten und vor dem Verlassen der Praxis zur Händedesinfektion.
Im Wartezimmer halten Sie bitte einen Mindestabstand von 1,5m zu anderen Patienten ein.
Die Reihenfolge der Behandlung der Patienten wird am Empfang und vom Arzt festgelegt.

Labor und Blutentnahmen
Blutentnahmen erfolgen täglich nach vorheriger Terminabspache.
Unter Umständen ist es erforderlich, nüchtern zur Blutentnahme erscheinen. Sollte dies notwendig sein, werden sie bei der Terminvereinbarung darüber informiert.
Ihre Medikamente können Sie zum gewohnten Zeitpunkt mit einem Glas Wasser einnehmen.

Kontaktdaten
Sollten sich Ihre Kontaktdaten – insbesondere ihre telefonische Erreichbarkeit- ändern, teilen Sie uns dies bitte bei Ihrem nächsten Praxisbesuch mit.

Praxisurlaub
Informieren Sie sich vor Ihrem Praxisbesuch über Praxisschließzeiten. Diese werden rechtzeitig auf unserer Internetseite bekannt gegeben. Ebenso finden Sie hier Angaben zu unserer ärztlichen Vertretung.
Kontrollieren Sie bitte vorher, ob Ihre Medikamente in ausreichender Menge vorhanden sind.